Immer Bereit, Nie im Weg

Frend ist groß und klein, platzsparend und geräumig, belastbar und leicht. Frend ist eine Entwicklung Vieler aufgrund einer Idee von Michael Reitinger.

Frend ist leider noch nicht am Markt und somit noch nicht zu kaufen, aber das ist und bleibt das Ziel.

90 Liter Fassungsvermögen passen in Frend. Und Frend selbst passt an die Garagenwand mit seinen nur etwa 10 Kg (ohne Rad) sowie in das Gartenhäuschen, auch wenn sonst nichts mehr dort hineinpasst. Das Ziel heisst an Platz sparen jedoch nicht an der Funktion.

Schmale 16 cm breit und 110 cm hoch, mehr an Platz braucht Frend nicht in gefaltetem Zustand. Das Rad ist aus Vollgummi und somit wartungsfrei und die Griffe kann man abnehmen und sicher an der Unterseite verstauen, egal ob man Frend dann an die Wand hängt oder in den Kofferraum legt, um ihn mitzunehmen. Die faltbare Wanne ist aus Stahlblechplatte, verzinkt und pulverbeschichtet, zwar nicht wasserdicht, aber fast.

Und Frend ist patentiert und international ausgezeichnet mit dem weltweit angesehenen Red Dot Design Award.

Wir arbeiten daran Frend auf den Markt zu bekommen und das bereits seit geraumer Zeit. Wir bleiben dran und informieren dich gerne, wenn du dich für dieses Projekt interessierst. Schreibe uns dazu einfach eine Mail an michael@frend.at

Wir sind zwar auch mit anderen Projekten beschäftigt, Frend bleibt jedoch ein Herzensprojekt. Daran haben wir am härtesten gearbeitet und werden sicher alles versuchen, es auch auf den Markt zu bringen.

Wir müssen jedoch noch an der Kostenschraube drehen, damit die nötigen Unterstützer am Weg auch etwas daran verdienen und wir dennoch einen möglichst guten Preis für unsere Kunden erreichen.

Abgesehen davon sind wir produktionsbereit. 🙂

Falls Du interessiert bist, zögere nicht Kontakt aufzunehmen. Sei es am Hintergrund und den Lektionen zu diesem Projekt, zu den Möglichkeiten einer Kooperation, oder einfach nur weil Du eine Idee hast, die uns bisher noch nicht kam. Wir freuen uns immer über Kontakt zu Leuten die sich für das Ergebnis unserer harten Arbeit auch ein bisschen interessieren.

Melde Dich, wir freuen uns.

© 2019 FREND

Thema von Anders Norén